UMRANGIERT

FESTIVAL OF CONTEMPORARY MUSIC @ BAHNHOF KLASDORF / BARUTH-MARK BBLN

DEPART//ARIVE

UMRANGIERT² | 2019

Workshops, Seminare, Konzerte und musikalische Kommunikation rund um ernsthafte und unterhaltsame Musik im und um den Bahnhof Klasdorf südlich Berlins.

Das Programm von UMRAGIERT ist möglichst spannungs- und abwechslungsreich ausgewählt. Es wird nicht nur Jazz präsentiert, sondern auch andere Stilistiken wie Tango und mehr. Wegen des großen Zuspruchs im letzten Jahr wird auch wieder eine Theaterproduktion zu sehen sein.

Viele der eingeladenen Bands bringen ihre selbst komponierte Musik mit. Die Besucher können sich also auf neue, überraschende, z. T. auch experimentierfreudige Klänge freuen. Das Festival möchte bewusst diesen Raum für Kreativität und Phantasie schaffen. Wir geben also nicht unbedingt dem leicht Konsumierbaren den Vorrang, sondern suchen nach dem Erlebnis in der Musik.

>PDF PROGRAMM (800kb)<

Bahnhof

ANFANG | 2002

Angelika und Petra veranstalten auf Hiddensee das erste musikalische Treffen befreundeter Musen aus Berlin und MeckPommern. Daraus entwickelt sich 2005 ein Festival, dass zu einem festen Bestandteil des Hiddenseer Kulturlebens wird.
2017 wird von Salz- zu Süßwasser "umrangiert", da die Hürden und Wellen zu hoch wurden...
Fortan fährt ein Zug in die Mark!


UMRANGIERT | 2018

Nach dem erfolgreichen Versuch das Festival von der Küste in die Brandenburger Prärie umzurangieren, soll fortan eine Verstetigung am Bahnhof Klasdorf stattfinden. Ein neues Gesamtkonzept sieht die aktive Mitarbeit des Publikums durch Workshops und Seminare vor und ermöglicht damit eine Beteiligung an der Gestaltung des Festivals.
Das Programm von 2018 zum download


Bestelle den Newsletter!

Addresse


Jazz und Mehr e.V.
Klasdorfer Str. 9
15837 Baruth

Rechtliches